Grußwort des Schirmherrn

Liebe Freunde des Reitsports,https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=256x1024:format=jpg/path/sac2315ab27c54e21/image/i0be536d696bfb939/version/1524222961/image.jpg

für die Kreisjugendspiele im Reiten des Landkreises Eichsfeld
habe ich als sportinteressierter Mensch und langjähriger
Pferdehalter sehr gern die Schirmherrschaft übernommen.
Der Reit- und Fahrverein St. Martin startet mit dieser
Veranstaltung kraftvoll in die neue Saison.
Bei der ersten von vier Turnierveranstaltungen am 28. und 29.
April dürfen sich alle Interessierten auf spannende Wettkämpfe
des reiterlichen Nachwuchses in den Sparten Dressur- und
Springreiten freuen. Dabei werden sportliche Leistungen und
gute Platzierungen im Mittelpunkt stehen – ebenso wie größtmögliche Harmonie zwischen Mensch und Tier bzw. Einfühlungsvermögen und Ästhetik.

Die insgesamt vier jährlichen Turnierveranstaltungen des Vereins mit ihrem hohen Leistungsniveau und ihrer attraktiven Ausrichtung sind mittlerweile eine feste Größe im Veranstaltungskalender des Eichsfelds. Auch als Vorsitzender des HVE Eichsfeld Touristik
e. V. bin ich über derartige Aktivitäten sehr erfreut, die viele reitsportbegeisterte Gäste zu
einem Besuch in unsere Region führen werden.

Doch was wären solche Höhepunkte im Vereinsleben ohne die zahlreichen, fleißigen
ehrenamtlichen Organisatoren und Helfer mit ihrem Vorsitzenden Christian Böduel, die nicht
nur bereit sind, Verantwortung zu übernehmen, sondern auch entscheidend für eine gute
und entspannte Atmosphäre während der Wettbewerbstage sorgen. Ohne diese
Einsatzbereitschaft wäre vieles nicht möglich. Deshalb an dieser Stelle auch mein herzlicher
Dank sowie Anerkennung für diese wertvolle Arbeit.

Dem Reit- und Fahrverein St. Martin Heiligenstadt e. V., seinen Mitgliedern und
Unterstützern wünsche ich einen erfolgreichen Verlauf der Kreisjugendspiele mit guter
Zuschauerresonanz und motivierendem Gemeinschaftserleben! Allen Reiterinnen und
Reitern drücke ich fest die Daumen für viele sportliche Erfolge!

 

Gerold Wucherpfennig MdL
Minister a. D.
Schirmherr

Related posts

Leave a Comment